In Kagoshima … (15. November)

… habe ich einen Tag der Anpassung geplant, den Übergang von der Stille Yakushimas zum hektischen Treiben japanischer Großstädte. Genau eine Sache gilt es zu erledigen, den Weg zur Bushaltestelle, an dem der Bus zum Flughafen abfährt zu erkunden. Die Angelegenheit ernst zu nehmen erwies sich als vorteilhaft, denn vom Bahnhof ‚Kagoshima Station‘ , wie vermutet, fährt der Bus nicht ab, denn das ist der alte, nur noch von Regionalzügen angesteuerte Bahnhof. Gut, denke ich, dann also Tenmonkan, das ist die Haltestelle, an der ich ausstieg, als ich vor 12 Tagen hier ankam. Auch hier suche ich eine halbe Stunde, bis klar wird, dass der Bus auf der gleichen Seite, auf der ich angekommen bin auch wieder abfährt, ich hatte das Gegenteil vermutet – so schnell sind 90 Minuten um und 5km gelaufen. – Den Rest des Tages lasse ich mich treiben und versuche, ein paar Fotos zu machen.

2016_11_15_10_36_23_dsc_2672_1000

2016_11_15_12_31_05_dsc_2687_1000 2016_11_15_13_42_35_dsc_2693_1000 2016_11_15_13_44_24_dsc_2694_1000

Irgendwann verschlägt es mich dann doch zu einem Schrein …

2016_11_15_14_04_02_dsc_2698_1000

… vor welchem unter anderem diese Masken zum Kauf dargeboten werden …

2016_11_15_13_48_59_dsc_2696_1000

… damit das Kind weiß, dass es sich lohnt, den ganzen Fotostress mitzumachen.

2016_11_15_14_09_08_dsc_2699_1000

Sind die Wünsche der Eltern und des Fotografenteams erfüllt, darf man sich doch der Hoffnung hingeben mit einer entsprechenden Maske in die Rolle seines Idol zu schlüpfen.

Kagoshima

Kagoshima

Die Schule ist aus

Die Schule ist aus

Hier nochmal der Nachweis, dass das Rätsel vom ersten Tag auch wirklich korrekt gelöst wurde.

Parkhaus in Kagoshima

Parkhaus in Kagoshima

irgendwo in den Gassen Kagoshimas

irgendwo in den Gassen Kagoshimas

Männer, die Fahnen schwenken

Männer, die Fahnen schwenken

Ordnung muss sein ...

Ordnung muss sein …

... etwas Kitsch auch

… etwas Kitsch auch

No game, no life

No game, no life …

so sehen das in der Tat viele Japaner, sogar auf Yakushima gibt es in jedem größeren Ort mindestens eine Spielhalle, über mehrere Etagen verteilt und mit Hunderten von Automaten ausgestattet.

Wenig idyllischer Blick aus meinem Hotelzimmer in Kagoshima

Wenig idyllischer Blick aus meinem Hotelzimmer in Kagoshima

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “In Kagoshima … (15. November)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s